GRATIS LIEFERUNG AB 250 EURO BIS ZUM 20. OKTOBER 2019.

Französischer Schuhmacher seit 1934

  • beluga
  • heschung
  • leder

Beluga-Leder wird dem uralten Verfahren der „Doppelgerbung“ unterzogen. Es wird im Fass gefärbt und ofenheiß eingefettet.

Das Leder

Diese Vorgänge machen es besonders wasserdicht und geschmeidig. Das Anilin-Vollleder-Finish mit Kaviar-Narbung in zwei Farbtönen verleiht dem Leder Tiefe und einen ganz eigenen Charakter. Die Sommer-Version unseres Beluga-Leders ist feiner und damit auch geschmeidiger und leichter. Es werden 4 Ausführungen angeboten: Weiß, Azur, Gold und Argile.

Herkunft

Das Leder stammt aus einer französischen Gerberei, die mitten im Elsass liegt und ihre Ledersorten aus Häuten französischer Kälber herstellt.

How to clean it?

Mit einem trockenen oder ganz leicht angefeuchteten Tuch reinigen. Dazu vorzugsweise die HESCHUNG-Schuhpolitur verwenden, da ein zu hartes Wachs oder Harz das Aussehen des Narbens verändern kann. Das Wachs auftragen, einwirken lassen und dann die Schuhe mit einem Wolltuch nachpolieren. Eine Politur im selben Farbton verwenden.
Für die hellen Farben (Argile, Weiß, Azur) empfehlen wir eine farblose Politur.
Es kann sein, dass das von Natur aus im Leder vorhandene Wachs nach einiger Zeit an die Oberfläche tritt, ohne dass Sie Ihr Paar Schuhe getragen hätten. Dieses Phänomen wird im Französischen als „repousse“ bezeichnet und ist eine natürliche Reaktion des BELUGA-Leders. Sie können das weiße Wachs mit einem trockenen Tuch verreiben, bis es nicht mehr zu sehen ist, und dann Ihre Schuhe wie gewohnt polieren.

Das erforderliche Zubehör für die Pflege Ihrer Schuhe können Sie in unserem Online- und in den Heschung-Boutiquen kaufen.

Zurück nach oben