GRATIS LIEFERUNG AB 250 EURO BIS ZUM 23. DEZEMBER 2019.

French Shoemaker since 1934

 

Das Leder:

Diese Lederqualität wurde einer pflanzlichen Gerbung unterzogen und ofenheiß eingefettet. Solche Verfahren sorgen für eine natürliche Imprägnierung und machen das Leder außergewöhnlich geschmeidig.

Das Leder stammt ursprünglich vom Färsen-Croupon, dem qualitativ hochwertigsten Teil der Färsenhaut. Es ist 2 mm dick und deshalb besonders voll und weich. Das Narbenleder wurde leicht abgeschliffen und sieht deshalb wie ein Nubukleder aus. Die von Natur aus im Leder vorhandenen tierischen Öle und die beim Gerben hinzugefügten pflanzlichen Öle pflegen das Leder und machen es wasserdicht.

Unebenheiten, Maserungen und Schattierungen sind typische Merkmale eines edlen Leders, das im Laufe der Zeit immer wertvoller wirkt.

Herkunft: 

Dieses Leder stammt aus dem Dorf Santa Croce in der Toskana und wurde in einer auf pflanzliche Gerbung spezialisierten Gerberei verarbeitet. Durch die besonders gewissenhafte Durchführung aller Arbeitsgänge erhalten diese Häute ihre besondere Schönheit.

Pflegetipps:

Dieses Leder entwickelt im Laufe der Zeit eine schöne Patina. Man sollte es dennoch sorgfältig pflegen und vor Licht geschützt aufbewahren, da die Farbtöne pflanzlich gegerbten Leders besonders wärme- und UV-empfindlich sind.

Mit einer Bürste und mit Seifenwasser reinigen, trocknen lassen und mit etwas Imprägnierspray von HESCHUNG besprühen. Vorsicht: Wenn Sie eine Politur benutzen, dunkelt die Farbe ein, und der Nubuk-Look weicht einem glatteren Aussehen.

 

Derby Crocus Country Terra Ravel

Boots Ginkgo Country / Tuchstoff Terra Ravel

Zurück nach oben